Eine Publikation der Binkert Medien AG
Motoren: Ausgabe 02/2010, 19.06.2010

Induktions-Anwärmgerät erwärmt Lager schonend auf die erforderliche Montagetemperatur

Ein Werkstück wird auf die vorgewählte Temperatur erwärmt und mit der Warmhaltefunktion auf dieser gehalten. Dabei wird es nie überhitzt und ist jederzeit bereit für den Einbau. Die Temperatur der Werkstücke wird mittels Temperatursonde überwacht und am Gerät angezeigt. Die empfohlene Anwärmtemperatur zur Montage von Wälzlagern beträgt 110 ºC. Diese Temperatur wird bei durchschnittlichen Lagergrössen nach nur wenigen Sekunden erreicht. Mit der Temperaturüberwachung können die Bauteile bis max. 250 °C erwärmt werden. Abhängig von Material und Werkstückdimensionen lassen sich Bauteile im Zeitmodus gar bis 400 °C erhitzen.

simatec ag

Stadthof 2
3380 Wangen a. Aare
Tel. 032 636 50 00
Fax 032 636 50 19
welcome@simatec.com
www.simatec.com