Eine Publikation der Binkert Medien AG
PDF download
Getriebe: Ausgabe 03/2010, 15.09.2010

Kronenradgetriebe verbessert Energiebilanz erheblich

Dezentrale, kleine Antriebe erlauben im Maschinen- und Anlagenbau mehr Flexibilität gegenüber Zentralantrieben. Benötigt der Kleinantrieb auch wenig Energie, so summieren sich die Einzelposten bei mehreren Antrieben erheblich. Fazit: Auch bei Kleinantrieben ist Energiesparen angesagt. Zeitlauf