Eine Publikation der Binkert Medien AG
Antriebselemente: Ausgabe 01/2011, 06.04.2011

Absolutes Winkelmesssystem steigert die Produktivität

Basierend auf dem induktiven Messprinzip «Amosin» hat die Amo GmbH das Winkelmesssystem WMIA entwickelt. WMIA besteht aus einer Massverkörperung und einem Abtastkopf. Der Messring ist ein geschlossener Stahlstreifen mit eingeätzten hochgenauen Inkremental- und Absolutteilungen, aufgezogen auf einem dünnwandigen Trägerflansch. Der Abtastkopf beinhaltet die Sensorik und die komplette Auswerteelektronik. Über serielle Schnittstellen wie SSI + 1 Vss oder BiSS werden die absoluten Winkelinformationen quasi in Echtzeit an die Steuerung übertragen. Es können höchste Auflösungen bis zu 0,25 µm Bogenlänge und Teilungsgenauigkeiten bis zu ±3 µm Bogenlänge angeboten werden.

Digana AG
Rotackerstrasse 21
8304 Wallisellen
Tel. 044 830 08 93
Fax 044 830 08 07
info@digana.ch
www.digana.ch