Eine Publikation der Binkert Medien AG
Getriebe: Ausgabe 01/2011, 07.04.2011

Freiläufe arbeiten verschleissfrei und überzeugen durch Drehmomentsteigerung

Die Baureihe der Freiläufe FXM vom Spezialisten für hochwertige Produkte der Antriebs- und Spanntechnik Ringspann zeichnet sich durch Klemmstückabhebung bei schnell drehender Maschinenwelle aus, wodurch sie verschleissfrei arbeiten. Die Freiläufe FXM werden vor allem als Rücklaufsperre an Getrieben von Förderanlagen (z.B. Förderbänder, Brechwerke oder Pumpen) eingesetzt und dienen als mechanisches Sicherheitselement. Dabei erfüllen die Freiläufe die Leistungsanforderungen des Marktes und bieten eine Erhöhung der Drehmomentkapazität um bis zu 25 Prozent, übertragbare Drehmomente von 100 Nm bis 389500 Nm, robuste einteilige Käfigringe, eine Erhöhung der zulässigen Rundlaufabweichung und sie sind austauschbar zur bisherigen Ausführung.

Ringspann AG

Sumpfstrasse 7
6303 Zug
Tel. 041 748 09 00
Fax 041 748 09 09
info@ringspann.ch
www.ringspann.ch