Eine Publikation der Binkert Medien AG
Antriebselemente: Ausgabe 02/2011, 08.10.2011

2K-Flanschdichtung für den Einsatz in hygienisch kritischen Prozessanlagen sparen Kosten

Mit ihrem zum Patent angemeldeten Design erfüllen die neu entwickelten 2K-Flanschdichtungen HD die hohen qualitativen und technischen Anforderungen beim Einsatz in hygienisch kritischen Prozessanlagen und Rohrleitungssystemen. So verhindert die nahezu 100-prozentige (± 0,2 mm) Bündigkeit der Dichtung an der Anschlussstelle Toträume mit der Gefahr eines Medieneinschlusses, der das Wachstum von Mikroorganismen begünstigen würde. Hergestellt werden die 2K-Flanschdichtungen HD aus dem Hochleistungskunststoff Ultrason P (PPSU) mit Chemikalienbeständigkeit in Reinigungs- und Desinfektionsmitteln und einem Elastomer-Formteil. Die Flanschdichtung besitzt die ASME BioProcessing Equipment (BPE) Zertifizierung und Werkstoff-Zulassungen nach USP Class VI, FDA und NSF.

Parker Hannifin Europe Sàrl
La Tuilière 6
1163 Etoy
Tel. 021 821 87 00
Fax 021 821 87 31
parker.switzerland@parker.com
www.parker.com