Eine Publikation der Binkert Medien AG
Handling-Kombinationen vom Profi sparen Zeit und Geld : Ausgabe 02/2012, 16.09.2012

Individuelle Lösungen sichern die Wirtschaftlichkeit

Soll man beim Bau von Montage- und Produktionsanlagen ein möglichst hohes Tempo anstreben? Ja, wie ein Blick auf die Fakten zeigt. Kurze Liefertermine bringen sowohl dem Kunden als auch dem Hersteller der Anlagen massiven Mehrwert ein.

Der immer kürzer werdende Lebenszyklus von Produkten verlangt in rascher Folge Neuentwicklungen. Nur so kann man auf dem sich schnell wandelnden Markt bestehen. Gleichzeitig muss man bei entsprechend hohen Stückzahlen möglichst von Anfang an automatisch produzieren. Denn nur so lässt sich die Anlage auch wirtschaftlich betreiben und amortisieren. Immer mehr Anlagenhersteller sind deshalb gefordert, sich auf ihre Kernkompetenz zu konzentrieren und kaufen Handhabungskombinationen verschlaucht und verdrahtet ein. Die Zeitersparnis, die kürzer gebundenen Mittel und das Risiko lassen sich dadurch deutlich minimieren, weil auch die Konstruktion, die Montage und Ausprobe der Achsen, Module und Greifer beim Zulieferer liegt.

Vertrauen ist oberstes Gebot

Voraussetzung der engen Zusammenarbeit zwischen Anlagenbauer und Zulieferer sind gegenseitiges Vertrauen, die Einhaltung der Liefertermine und die Integration von Achsen und Modulen, welche sich in der Industrie tausendfach bewährt haben und störungsfrei arbeiten. Die Produkte der domino modul AG überzeugen den Hersteller von Prüfautomaten seit Jahren, zumal dessen Produkte weltweit im Einsatz sind. Die verantwortlichen Projektleiter begründen die Wahl auch mit dem flexiblen schnellen Service in einem allfälligen Schadensfall, den domino bietet.

Zeitersparnis für den Anlagenbauer

Das Foto zeigt Modulkombinationen für das Prüfen der Dichtheit von Reagenzbehältern. Der elektrisch angetriebene Mehrfachgreifer wurde für die Entnahme der Teile ab Band entwickelt. Das definierte Spreizen erfolgt mittels einer Scherenbewegung, um die fünf Teile passgenau im 3-Sekunden-Takt in die Aufnahme fügen zu können. Der Anlagenbauer konnte die beiden Kombinationen nach der Anlieferung nur noch auf den vorbereiteten Montagetisch platzieren. Mit der Qualität der Lieferung ist der Kunde sehr zufrieden. Weitere Projekte mit Modulelementen sind bereits in Planung und Vorbereitung.

Katalog: 02_12.51.pdf

Infoservice


domino modul AG
Riedstrasse 18, 6343 Rotkreuz
Tel. 041 790 34 00, Fax 041 790 34 46
info@domino-modul.com
www.domino-modul.com

Modulkombinationen für das Prüfen der Dichtheit von Reagenzbehältern

Firmenprofil

Die domino modul AG ist Hersteller von Handling Komponenten für Montageautomaten. Dazu gehören pneumatische und elektrische Linearmodule und Achsen. Produkte wie Drehmodule, Greifer, Kreuzschlitten, Aufbauträger, Montagewinkel und diverses Zubehör vervollständigen das Sortiment. Im weiteren sind wir Hersteller von Bandhaspel für das Aufrollen und Abrollen von Bändern jeglicher Art. Durch die Integrierte Steuerung wird das Band kontrolliert und praktisch belastungsfrei in den Prozess ein- oder ausgeführt. Zum Sortiment gehören auch unsere Kleinhaspel zum Aufrollen und Abrollen von Zwischenfolien.