Eine Publikation der Binkert Medien AG
Antriebselemente: Ausgabe 01/2013, 13.04.2013

Mit einem intelligenten Modul mehrere Achsen positionieren und synchronisieren

Die Motion-Control-Module MACS5 sind das intelligente Bindeglied zwischen SPS oder PC und den Antrieben. Der Datenaustausch erfolgt über CAN, EtherCAT, Powerlink, USB oder Ethernet. Lizenzfreie Motion-Control-Funktionen decken von der Mehrachspositionierung bis zur anspruchsvollen Antriebssynchronisation mit CAM-Profiling alle Anforderungen moderner Maschinen ab. Bis zu sechs Absolut- oder Inkrementalgeber sowie SinCos-Linearmassstäbe lassen sich direkt pro Modul anschliessen. MACS5 ist für den Einsatz mit Servoverstärkern und Frequenzumrichtern in jedem Leistungsbereich geeignet. Kompakte Varianten mit integrierten Servoendstufen stehen für den Gerätebau zur Verfügung und sind dank freier Programmierbarkeit auch autark ohne SPS einsetzbar.

zub machine control AG
Buzibachstrasse 31
6023 Rothenburg
Tel. 041 541 50 40
Fax 041 541 50 49
info@zub.ch
www.zub.ch