Eine Publikation der Binkert Medien AG
Handlingsmodule: Ausgabe 02/2013, 05.10.2013

Elektrozylinder als elektromechanische Alternative

Tritex mit AC- oder DC-Einspeisung kombiniert Elektrozylinder, bürstenloser Servomotor und Servoverstärker mit Positioniersteuerung in einer industriellen Kompaktlösung. Diese verbindet hohe Dynamik, Genauigkeit und Flexibilität mit einer hohen Energieeffizienz. Tritex-Elektrozylinder stellen laut Hersteller eine echte und preiswerte Alternative zu hydraulischen oder pneumatischen Anwendungen. Wichtige Parameter: gute Positioniereigenschaften, verkürzte Zykluszeiten, schnelle Reaktion auf kleine Signaländerungen, stabile Dynamik. Das Umwandeln der Rotationsbewegung erledigt die Planetenrollenspindel im Zylinder, welche eine robuste und langlebige lineare Bewegung garantiert. Die Elektrozylinder folgen einem analogen Eingangssignal.

Parkem AG MotionControl
Täfernstrasse 37
5405 Baden-Dättwil
Tel. 056 493 38 83
Fax 056 493 42 10
info@parkem.ch
www.parkem.ch