Eine Publikation der Binkert Medien AG
Mechanische Führungen: Ausgabe 02/2013, 05.10.2013

Elektrozylinder für anspruchsvolle Anwendungen

Der Elektrozylinder ETH100 ist mit 56 kN Vorschubkraft und bis 2000 mm Hub der stärkste seiner Familie. Diese deckt mit den Grössen 32, 50, 80 und 100 einen Kraftbereich von 1,8 bis 56 kN ab. Mit Beschleunigungen von max. 10 m/s² und einer Wiederholgenauigkeit von ±0,05 mm eignen sich die ETH-Module für anspruchsvolle Anwendungen. Die hochpräzise Kugelgewindespindel erlaubt durch ihren niedrigen Reibungswiderstand gleichmässige Bewegungen, eine lange Lebensdauer und einen Wirkungsgrad von bis zu 90%. Gemäss Hersteller lassen sich so Kraftsteigerungen um bis zu Faktor 4 realisieren, verglichen mit der Kraft-Lebensdauerkurve anderer Elektrozylinder gleicher Baugrösse. Hält man die Kraft konstant, werden bis 10 mal höhere Laufleistungen zu vergleichbaren Modulen erreicht.

Parkem AG MotionControl
Täfernstrasse 37
5405 Baden-Dättwil
Tel. 056 493 38 83
Fax 056 493 42 10
info@parkem.ch
www.parkem.ch