Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 02/2017, 04.10.2017

Smarte Vakuumtechnik mit hohem Nutzwert

Ohne intelligente, vernetzte Geräte ist Industrie 4.0 nicht umsetzbar. So gibt es Smart Field Devices, die energie- und performancerelevante Daten im Vakuumsystem via IO-Link erfassen, überwachen und analysieren. Mit der App lassen sich alle NFC-fähigen Smart Field Devices von Schmalz lesen und beschreiben. Das heisst, der Anwender kann den Vakuum- und Druckschalter VSi einfach und schnell über das Smartphone parametrieren oder Werte von einem Device auf andere übertragen. So verringert sich die Inbetriebnahmezeit um bis zu 75 %. Zudem entfallen durch die App Anzeige- und Eingabemodule an den Greifsystemen, was die Beschaffungskosten um bis zu 40 % verringert.

Schmalz GmbH
Eigentalstrasse 1, 8309 Nürensdorf
Tel. 044 888 75 25, Fax 044 888 75 29
schmalz@schmalz.ch, www.schmalz.com

Motek: Halle 3, Stand 3101