Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01/2018, 11.04.2018

Induktive Geberserie mit rein digitaler Schnittstelle

Diese Geberserie arbeitet mit einer rein digitalen Schnittstelle mit EnDat 2.2-Protokoll. Die lagerlosen induktiven Drehgeber bieten dem Kunden eine hohe Systemgenauigkeit trotz markant robustem Abtastprinzip. Das Bilden des Positionswertes erfolgt hierbei durch Rundumabtastung aus den Signalen aller gleichmässig über den Umfang verteilten Empfängerspulen. Die hohe geräteinterne Interpolation der EnDat 2.2-Geräte ermöglicht dabei eine Auflösung von 19 Bit (524 288 Messschritte). Auf Anfrage ist auch eine Auflösung von bis zu 23 Bit möglich. Applikationen sind vor allem im Bereich anspruchsvoller Automatisierungsprojekte zu finden, wo die genaue Positionierung und hohe Wiederholgenauigkeit wichtige Kriterien sind.

Heidrive GmbH
Starenstrasse 23, DE-93309 Kelheim
Tel. 0049 9441 70 70, Fax 0049 9441 70 72 59
info@heidrive.de, www.heidrive-motion.de