Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01/2019, 01.04.2019

OBD-II-Module für das Transportwesen mit viel Konnektivität

Das OBD-II-Modul mit GPS-Tracking eines Automobils von einem mobilen Gerät ist prädestiniert als Lösung für Anwendungen im Connected-Car- und Flotten-Bereich, ferner auch für IoT-Szenarien wie Home Automation. Eine Vielzahl von Protokollen des Automotive-Bereichs ist gewährleistet, darunter der CAN-Bus für wichtige Parameter des Fahrzeugs. Auf der anderen Seite unterstützt das Modul die Anbindung zu einer Vielzahl von Cloudsystemen (wie IBM Bluemix, Amazon AWS, Microsoft Azure). Ein ARM-Cortex-A7-Prozessor, 256 MByte DDR3-SDRAM samt erweiterbarem 512 MByte Flash-Speicher sorgen für die nötige Rechenleistung, bevor die Daten über die vorhandenen Kommunikationsschnittstellen, wahlweise über Bluetooth, WLAN oder über Mobilfunk (4G, 3G, 2G) zur Auswertung bereitstehen.

Ultratronik GmbH
Dornierstrasse 9, DE-82205 Gilching
Tel. 0049 8105 77 83 90, Fax 0049 8105 77 83 98 50
info@ultratronik.de, www.ultratronik.de