Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01/2019, 01.04.2019

Software-Template für Kinematik und Lastkollektivberechnung

Die Kinematik von leistungsverzweigten Getrieben lässt sich in KISSsys (Modul SYS) über eine Systemfunktion sehr einfach mit allen Systemberechnungen wie Wirkungsradberechnung, Modalanalyse und unter Berücksichtigung der Gehäusesteifigkeit modellieren. Das Tool berechnet darauf einzig mit der Leistung der verschiedenen Pfade die Drehmomente für jeden Antriebsstrang. Dabei besteht die Möglichkeit, die Resultate für jeden Lastschritt in nutzerdefinierte Ausgabedateien im CSV-Format herauszuschreiben. Für Fahrzeuggetriebe beispielsweise lassen sich so für jeden beliebigen Gang Kennfelder mit drehmoment- und drehzahlabhängigen Resultaten generieren. KISSsys-Vertiefungsschulungen helfen bei der Modellierung und Analyse ganzer Getriebegruppen. So behält man bei diversen Betriebsbedingungen alles im Überblick.

KISSsoft AG
Rosengartenstrasse 4, 8608 Bubikon
Tel. 055 254 20 50, Fax 0055 254 20 51
info@KISSsoft.AG, www.KISSsoft.AG