Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 02/2019, 09.10.2019

Kugelgewindetriebe für die Optimierung des Antriebsstrangs

Dank vier weiteren Grössen für die gängigsten Kugelgewindetriebe können Konstrukteure Antriebe und Lineartechnik feiner als bisher auf höchste Dynamik abstimmen. Mit schnelleren Linearbewegungen steigern Maschinenhersteller die Produktivität. Bei höheren Kräften und Präzisionsanforderungen ist dafür das feine Zusammenspiel von Drehzahlen und Drehmoment des Elektroantriebs mit der Grösse des Kugelgewindetriebs entscheidend. Mit den vier neuen Grössen 8x5, 40x25, 40x30 sowie 50x30 wird das Produktportfolio der Kugelgewindetriebe BASA weiter ausgebaut. Bei mehrgängigen Spindeln und Muttern steigen Tragzahl und Lebensdauer der Kugelgewindetriebe. Das BASA-Portfolio umfasst angetriebene Spindeln und Muttern sowie an Muttern mit DIN- und Rexroth-Anschlussmassen.

Bosch Rexroth Schweiz AG
Hemrietstrasse 2, 8863 Buttikon
Tel. 055 464 61 11, Fax 055 464 62 22
info@boschrexroth.ch,www.boschrexroth.ch