Eine Publikation der Binkert Medien AG
Inhalt Ausgabe 01/2009 vom 06.12.2009
Fachartikel: Antriebselemente

Fest im Griff für mehr Präzision

Eine rutsch- und drehfeste sowie zudem wirksam zentrierende Verbindung zwischen der Hohlwelle eines Drehgebers und dem Wellenzapfen des zu regelnden Antriebs ergibt eine verlustfreie Übertragung der Drehbewegung auf den Sensor. Der Wellenadapter «v-lock» ergibt deutlich bessere Ergebnisse gegenüber bisher eingesetzten Lösungen.

mehr

Fachartikel: Getriebe

Antriebskonzepte für Dekantierzentrifugen

In Zentrifugier- und Dekantierprozessen spielen Prozessoptimierungen eine äusserst wichtige Rolle und sind eine echte Herausforderung. Antriebstechnische Lösungen, die in dieser Hinsicht als Weiterentwicklungen gelten, sind deshalb besonders gefragt.

mehr

Fachartikel: Motoren

Schwenken und Drehen wollen gelernt sein

Jeder Anbieter von Pneumatikzylindern hat Schwenkantriebe im Repertoire, wobei die Mehrzahl auf kolbengetriebene Zylinder setzt. Der Zahnstangen-Ritzel-Antrieb ist sozusagen Stand der Technik. Schwenkflügelantriebe sind aber eine echte Alternative.

mehr

Fachartikel: Motoren

Dynamik mit feinfühliger Drehzahlregelung

Innenläufermotoren schöpfen ihre Leistung aus der Baulänge oder der Drehzahl. Sie erfordern meist ein mehrstufiges Getriebe und diese Motor-Getriebe-Einheit ist vergleichsweise gross. Aussenläufermotoren sind kompakter, weil auf das Getriebe oft verzichtet werden kann.

mehr

Fachartikel: Antriebselemente

Bahninterpolation und Kinematiken bei Biegemaschinen

Ein Kühlschrank muss heute mehr Ansprüchen genügen, als Lebensmittel zu kühlen. Ein Kühlschrank aus gebürstetem Edelstahl muss mit seinen Oberflächen beim Kunden punkten. Dazu ist es notwendig, die Bleche sanft und bestimmt in Form zu biegen.

mehr

Fachartikel: Pneumatik & Hydraulik

Vom reinen Lieferanten zum Systempartner

Der Schweizer Maschinenbauer Blumer hat sich auf das Schneiden, Formstanzen und Bandieren frisch gedruckter Etiketten spezialisiert. Sein Prozess-Know-how im Print-Finishing ergänzt er jetzt mit Systemkompetenz von Rexroth.

mehr

Fachartikel: Instandhaltung

Schwingungsdämpfung für mobile Maschinen

Schwingungen verursachen nicht nur Lärm, sondern belasten auch die Maschinenkomponenten. Motoren, Getriebe, Wellen und Kupplungen beeinflussen sich dabei gegenseitig.

mehr

Fachartikel: Lager

Mit Wärme geht alles besser

Bei der Simatec AG steht der direkte Kundennutzen im Vordergrund. Durch neuartig Technologien können komplexe Abläufe vereinfacht und der Wartungsaufwand von Maschinen massiv gesenkt werden. Daraus resultieren tiefere Kosten und hohe Betriebssicherheit.

mehr

Fachartikel: Instandhaltung

Maschinenschutz mit Schwingungsdetektion

Condition-Monitoring-Systeme (CMS) überwachen Anlagen und vermeiden Produktionsausfälle und/oder Stillstandszeiten. Der FAG Detector III ist für solche Aufgaben konzipiert. Auch Benutzer mit geringen Kenntnissen in der Schwingungstechnik können das Gerät einsetzen.

mehr

Fachartikel: Pneumatik & Hydraulik

Schneller von Span zu Span

Die Optimierung des Zerspanungsprozesses ist bereits nahe an den physikalischen Grenzen angelangt. Einsparungen sind noch durch Verkürzung der Nebenzeiten zu erzielen.

mehr

Produkte: Pneumatik & Hydraulik

Kompakter Servo-Stellzylinder mit invertiertem Rollengewindetrieb und AC-Servomotor

Der Servo-Stellzylinder besteht aus einem invertierten Rollengewindetrieb und einem AC-Servomotor, welche in einem kompakten Gehäuse integriert sind. Der Servo-Stellzylinder erlaubt eine Kontrolle zahlreicher Parameter wie z. B. der Hubkraft oder der Vorfahrgeschwindigkeit und der Positioniergenauigkeit. Herausragend sind der geringe Wartungsaufwand, ...

mehr

Produkte: Antriebselemente

Erhöhung der Betriebssicherheit im Schaltschrank mit stabiler Temperaturverteilung

Die Verlustleistungen in den Schaltschränken steigen wegen kleiner und leistungsfähiger werdender Steuerungstechnik an, und die Sensibilität der Bauelemente gegenüber Temperatur sowie externen Einflüssen nimmt zu. Eine gleichmässige, stabile Temperaturverteilung in einem Schaltschrank ist deshalb wichtig. Die richtige Betriebstemperatur liegt je ...

mehr

Produkte: Antriebselemente

Antriebssystem Heimotion-Baureihe mit maximaler Anlaufdynamik und Gleichlaufgüte

Das Antriebssystem der Heimotion-Baureihe besteht aus acht Servomotoren (Low Inertia- und Middle Inertia-Baureihe) sowie zwei optimal auf die Motoren abgestimmten Positionierreglerfamilien. Je nach Konstruktion des Läufers ermöglichen sie eine maximale Anlaufdynamik und eine hohe Gleichlaufgüte. Die Reglerbaureihe HCB umfasst fünf Regelungen im ...

mehr

Produkte: Antriebselemente

Frequenzumrichter reduziert Energiekosten um bis zu 50 Prozent

Der Funktionsumfang des Frequenzumrichters Movitrac LTE B und seine Handhabung ermöglichen eine schnelle und einfache Integration. Verfügbar ist er in drei Baugrössen im Leistungsbereich 0,57 bis 7,5 kW für die Netzspannungen 115 und 230 V einphasig und 230 und 400 V dreiphasig. Die Variante in Schutzart IP55/NEMA 12k erfüllt auch unter Staub- ...

mehr

Produkte: Antriebselemente

Hochdrucktechnikpartner mit Know-how und Service für Flüssigkeiten und Gase

Olaer baut kundenspezifische Hochdruckanlagen von transportablen, einfachen Geräten bis zu vollautomatischen, computergesteuerten Systemen für einen grossen Bereich industrieller Anwendungen, beispielsweise für druckluftangetriebene Hochdruckpumpen für Drücke bis 7000 und Druckluftverstärker bis maximal 380 bar. Gaskompressoren für Drücke bis ...

mehr

Produkte: Antriebselemente

Energieeinsparung mit Bremsenergiespeicherung für schnell taktende Maschinen und Anlagen

MOVIAXIS-Module bieten die Möglichkeit, Bremsenergie zwischenzuspeichern und wieder zu verwenden. Während die MXC-Module intelligente Speicher sind, bieten die Kompakt-Module MXP81 für besonders schnell taktende Maschinen die Integration von Einspeisung und Energiespeicherung in einem Gerät. Steht mehr Bremsenergie an, als zwischengespeichert ...

mehr

Produkte: Antriebselemente

Drehgeber für Schienenfahrzeuge widerstehen Umwelteinflüssen und Vibrationsbelastungen

Die Drehgeber BMIV für Schienenfahrzeuge haben mehrkanalige Ausgänge. Diese erlauben die gleichzeitige Bereitstellung der Radsatzgeschwindigkeit an mehrere Systeme, auch mit unterschiedlicher Impulszahl. Hierzu gehören Systeme für Gleitschutz, Geschwindigkeits- und Schlupfregelung sowie zur Unterdrückung von Torsionsschwingungen. Umwelteinflüsse ...

mehr