Eine Publikation der Binkert Medien AG
Antriebselemente: Ausgabe 02/2009, 06.12.2009

Hutschienenmodul automatisiert manuelle Anschlagverstellungen nahezu kostenneutral

Die MACS4-DC6 ist die Lösung zur Automatisierung von bis zu sechs Anschlagverstellungen. In dem Hutschienen-Modul sind eine Steuerung mit Motion-Control-Funktionalität, Drehgeber-Eingänge und Leistungsendstufen integriert. In Kombination mit DC-Getriebemotoren können manuelle Anschlagverstellungen im Serienmaschinenbau nahezu kostenneutral ersetzt werden. Die MACS4-DC6 lässt sich über digitale I/Os, die USB-, CAN- oder EtherCAT-Schnittstelle an SPS- und PC-Umgebungen anbinden. Softwaremodule (z.B. 6-Achs CANopen-Slave) bieten Plug-and-Play-Funktionalität. Dank Programmierbarkeit kann die MACS4-DC6 auf die benötigte Funktionalität angepasst und der Einsatzbereich auf jede Art von Antriebspositionierung erweitert werden.

Zub Machine Control AG
Kastaniensteig 7
6047 Kastanienbaum
Tel. 041 348 00 30
Fax 041 348 00 39
info@zub.ch
www.zub.ch