Eine Publikation der Binkert Medien AG
Antriebselemente: Ausgabe 01/2011, 06.04.2011

Antriebssteuerung und Verstärker «all inclusive»

Das Modul MACS4-DC6 positioniert bis zu sechs DC-Servomotoren mit je 1 bis 100 W Nennleistung. Hierfür sind 6 Endstufen direkt in einer Antriebssteuerung integriert. Dieses Konzept ist die Basis für die Automatisierung von Anschlagverstellungen in Maschinen, für die Positionierung von Robotik-Elementen in Handlingsgeräten oder für die Dosierung mit Pipettiersystemen. Die MACS4-DC6 kann als DS402-Multi-Axis-Slave über die EtherCAT- und CANopen-Schnittstelle in SPS-Systeme eingebunden werden. Ein Programmiertool ermöglicht Funktionen zu integrieren und Geräte ohne SPS zu steuern. Die Antriebsoptimierung wird durch die Oszilloskop-Funktion mit Online-Datenaufzeichnung unterstützt. Die USB-Schnittstelle dient zur Konfiguration und Programmierung.

zub machine control AG

Kastaniensteig 7
6047 Kastanienbaum
Tel. 041 348 00 30
Fax 041 348 00 39
info@zub.ch
www.zub.ch